VOTO – der Wahl-O-Mat für die Kommunalwahlen in Langenhagen

Haben Sie schon mal von VOTO gehört? VOTO ist der erste Wahl-O-Mat für die Kommunalwahlen. Im März diesen Jahres ist er in Hessen in 6 Gemeinden gestartet und jetzt steht er für die Kommunalwahlen in Niedersachsen zur Verfügung. Die Universitäten von Oldenburg, Frankfurt und die TU-Darmstadt begleiten das Projekt. 

Auch Langenhagen ist für die Stadtratswahlen dabei und man kann sich einen guten Überblick über insgesamt 31 Themenfelder verschaffen. Schön ist dabei, dass es zu den einzelnen Themen auch noch Erklärungen der jeweiligen zur Wahl Stehenden gibt. 

So kann man sich also wirklich umfassend über die Angebote der antretenden Parteien und Wählergemeinschaften informieren. Worauf noch warten. Einfach mal ausprobieren. Einfach unter „Wahl auswählen“ Langenhagen raus suchen und Fragen beantworten.

Den Link dazu finden Sie hier:

https://voto.vote/start

Übrigens: Wir haben VOTO auch ausprobiert und scheuen uns nicht, die Ergebnisse zu veröffentlichen. Die beiden Teilnehmer hatten vorab keinerlei Kenntnis über die Fragen oder notwendigen Antworten. VOTO funktioniert also wirklich gut. 

Das Ergebnis ist eindeutig. Wir sehen uns genau in diesem politischen Bereich und Umfeld angesiedelt, nur ohne Fraktionszwang und dem klaren Auftrag vom Bürger für Bürger unsere schöne Stadt für UNS von UNS zu gestalten.

Ganz nach dem Motto: STARK OHNE PARTEI

VOTO - der Wahl-O-Mat für die Kommunalwahlen in Langenhagen

VOTO - der Wahl-O-Mat für die Kommunalwahlen in Langenhagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.